Gemeinde Bichl

Seitenbereiche

  • HeaderImage
  • HeaderImage
  • HeaderImage

Seiteninhalt

Breitband

Zweiter Durchlauf im Rahmen des Bayerischen Breitbandförderprogrammes

Ergebnis der Bestandsaufnahme vor der Markterkundung
Der Freistaat Bayern will bis 2018 ein flächendeckendes Hochgeschwindigkeitsnetz schaffen und das modernste Breitband zum Standard machen.

Die Gemeinde Bichl hat in einer Bestandsaufnahme die Ist-Versorgung ermittelt und ein vorläufiges Erschließungsgebiet festgelegt, in dem Ausbaubedarf für ein NGA-Netz bestehen könnte.

Bestandsaufnahme vor Markterkundung

Bekanntmachung Markterkundung

Die Gemeinde Bichl veröffentlicht gemäß Nr. 4.3 ff. der Breitbandrichtlinie eine Anfrage, ob Investoren einen eigenwirtschaftlichen Ausbau in den kommenden drei Jahren planen und zu welchen Bandbreiten (Download, Upload) dieser führt.

Zusätzlich werden die Netzbetreiber aufgefordert, sich zu Unvollständigkeiten oder Fehlern in der Darstellung der Ist-Versorgung in dem vorläufig definierten Erschließungsgebiet zu äußern und kartographisch darzustellen, welche Bandbreiten im Upload und Download für alle Anschlussteilnehmer in dem bezeichneten Gebiet schon jetzt angeboten werden.

Die Gemeinde Bichl bittet daher alle Netzbetreiber, sich bis spätestens 31.10.2017 an der Markterkundung zu beteiligen.

Bekanntmachung Markterkundung
Karte IstVersorgung vor Markterkundung

Modul 3: Markterkundung – Ergebnis

Modul 3: Markterkundung – Ergebnis
Die Gemeinde Bichl hat eine Markterkundung gemäß Breitbandrichtlinie – BbR durchgeführt.
Die Ergebnisse sind in nachfolgender Dokumentation dargestellt.

Markterkundung Ergebnis

Im Dokument Bekanntmachung Auswahlverfahren müssten von Ihnen bzw. Ihren Kollegen noch ein paar Felder ausgefüllt werden:
Seite 1: Datum der Veröffentlichung
Abschnitt 3b: nutzbare Infrastrukturen und geplante Tiefbauarbeiten
Hier sollten geplante Tiefbauarbeiten im fraglichen Zeitraum kurz beschrieben werden.

Innerhalb der benannten Frist ging bei der Gemeinde kein Angebot ein. Aus diesem Grund wird die laufende Ausschreibung beendet und eine neue Ausschreibung mit leicht verändertem Gebietszuschnitt veröffentlicht.

Aktenvermerk

Modul 4 vom 17.07.2018 Auswahlverfahren
Die Gemeinde Bichl führt zur Auswahl eines Netzbetreibers, der mit einem öffentlichen Zuschuss den Aufbau und Betrieb eines NGA-Netzes realisieren kann, ein Auswahlverfahren gemäß Nr. 5 der Breitbandrichtlinie (BbR) durch. Die Angebotsfrist endet am 14.09.2018. Die Bekanntmachung zum Auswahlverfahren finden Sie hier:

Auswahlverfahren Bekanntmachung
Karte Vorläufiges Erschließungsgebiet
Anlage 1 – Herzustellende Anschlüsse
Anlage 2 – Wertungsvorgehen
Muster Wirtschaftlichkeitslücke
Muster WL Hinweise

Modul 5:  Auswahlentscheidung

Bekanntmachung der Gemeinde Bichl bezüglich der vorgesehenen Auswahlentscheidung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR).

Das Ergebnis der vorgesehenen Auswahlentscheidung ist in folgendem Dokument dargestellt.

Bekanntmachung vorgesehene Auswahlentscheidung